Einschulung 2009

Aus klein wird größer – Montessori Oberschule Hangelsberg wächst

Am 31. August 2009 wurden gemeinsam mit den Erstklässlern der Montessori Grundschule die Siebtklässler der Montessori Oberschule feierlich willkommen geheißen. Damit ist jetzt die zweite Jahrgangsstufe an der Oberschule vertreten.

Um 10:00 Uhr am letzten Feriensamstag trafen sich die angehenden Grund- und Oberschüler am Eingang des Schulhofes auf dem Montessori Campus in Hangelsberg. 20 frischgebackene Oberschüler wurden gemeinsam mit ihren Eltern und Gästen zu ihrem neuen Schulabschnitt mit einer Einschulungsfeier begrüßt. Die „großen“ Oberschüler führten dazu die „kleinen“ Grundschüler zur Ouvertüre der „Feuerwerksmusik“ von Händel durch das Blumen- Spalier ihrer Familien und halfen ihnen auf die Bankreihen.

Die Schulleiterinnen der beiden Montessori Schulen Hangelsberg, Marion Micheel und Kerstin Kleist, begrüßten alle Anwesenden mit kurzen Reden. Anschließend wurde das pädagogische Personal der Schulen vorgestellt. Zum Team der Oberschule gehören neben der Schulleiterin Frau Kleist, ihre Stellvertreterin Julia Greve, der Erzieher Matthias Micheel, sieben Fachlehrerinnen und drei Fachlehrer.

Die Grundschulgruppe der „Grünen Drachen“ hatte ein kleines musikalisches Programm einstudiert, das die Feier abrundete. Nachdem die ABC–Schützen mit ihren Lehrerinnen und Erziehern aufgebrochen waren, ihre Schule kennenzulernen, rief Frau Kleist die Schülerinnen und Schüler der neuen siebenten Klasse der Montessori Oberschule auf. Für die meisten von ihnen war es ein Fortschreiten auf vertrautem Terrain, da sie bereits die Montessori Grundschule besuchen konnten. Und dennoch war Aufregung und Spannung angesichts des Wechsels von den „Kleinen“ zu den „Großen“ in den Gesichtern zu sehen, als sie mit ihrer Lerngruppenleiterin Julia Greve zur ersten Stunde in die Oberschule über den sonnigen Campus gingen.

Während die 20 Oberschüler sich und ihre neue Umgebung kennenlernten, konnten ihre Eltern und Gäste sich bei Sekt und Saft die Zeit vertreiben. Zum Abschluss trafen dann alle im Lerngruppenraum zusammen, um die ersten Arbeitsergebnisse der neuen Siebenten zu bestaunen und Fotos von der Gruppe zu machen.

Ein fröhlicher Tag mit viel Heiterkeit, mit dem die Montessori Oberschule Hangelsberg um einen weiteren Jahrgang gewachsen und um 20 Persönlichkeiten reicher – eben etwas „größer“ – geworden ist.

Sylvia Hilliger