Unsere Schule wird schöner!

»»»»»»»»» Viele Eltern und Schüler haben sich in den Ferien die Mühe gemacht, zusammen mit unserem Hausmeister und den Pädagogen, sowie den beiden netten Damen vom Schulträger (FAW gGmbH) unsere Schule schöner zu gestalten. Neue Lampen, neue Farben, eine augehende Sonne im Foyer…! Na, schon gespannt?
Vorbeikommen!


»»»»»»»»» Wir wollten die Sache zügig angehen und luden alle ein, ihre Ideen und Wünsche einzubringen:Am Dienstag, 29.05.2012 um 15:00 Uhr war es dann soweit. Eltern, Schüler Pädagogen und Raumgestalter tauschten ihre Gedanken und Ideen aus. Nun muss das Ganze in ein Konzept gepackt und mit fleißigen Händen vollbracht werden. Die Fortschritte werden wir hier dokumentieren.
_______________

In den ersten vier Jahren unserer jungen Schule lag das Hauptaugenmerk auf deren Aufbau- Vieles war mit großen Anstrengungen verbunden und ist nun geschafft: Der erste Jahrgang verlässt mit dem Mittleren Schulabschluss unsere Schule.Nun wollen wir uns dem „Dritten Pädagogen“ (Loris Malaguzzi) zuwenden- dem Raum.Unsere Räume und Flure sollen zu Lernlandschaften werden, mit denen sich die Jugendlichen identifizieren und Motivation für das Lernen finden.

_______________