INISEK I

Die „Initiative Sekundarstufe I“ (INISEK I) startete im August 2015 als Nachfolge der „Initiative Oberschule“. Es richtet sich an Ober- und Gesamtschulen.

Das Programm verfolgt folgende Grundsätze:

  • Der Bezug zur Lebenswelt soll für Schülerinnen und Schüler verstärkt und der berufs- und studienorientierende Anteil in der Schule erhöht werden.
  • Schülerinnen und Schüler sollen schon in der Schule erleben, wofür sie lernen.
  • Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, welche die Schule ohne Abschluss verlassen, soll geringer werden. Gleichzeitig sollen immer mehr einen höherwertigen Schulabschluss erreichen.
  • Schulen sollen sich vermehrt zu Lernorten entwickeln. Sie sollen dabei in das Gemeinwesen und in bildungsfördernde regionale Netzwerke eingebunden werden.

Im Resultat der Initiative Sekundarstufe I

  • die Schülerinnen und Schüler ihre schulischen Leistungen verbessern
  • die Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildungsfähigkeit verbessern
  • die Kooperation zwischen Schulen und außerschulischen Einrichtungen ausgebaut und verstärkt wird.

Auf den folgenden Seiten geht es weiter zur inhaltlichen Ausgestaltung:

Förderung

Foerderhinweis fuer INISEK I_EU_MBJS_INISEK I_SJ 2016-17