„Die scharfe Brücke“ räumt ab

Der Schülerwettbewerb Junior.Ing 2022/2023 war wieder ein großer Erfolg und hat in diesem Jahr insgesamt rund 4500 Schülerinnen und Schüler aus 39 Schulen begeistert. Auch unsere Freie Montessori Oberschule Hangelsberg war erneut sehr erfolgreich vertreten.

Das diesjährige Thema „Brücken schlagen“ forderte kreative Ingenieurtalente dazu auf, eine Fuß- oder Radwegbrücke zu entwerfen und mit einfachen Materialien zu bauen. Die Teilnehmer waren dazu aufgefordert, sowohl ihr technisches Wissen als auch ihre Fantasie und Kreativität unter Beweis zu stellen. Die konstruierten Brücken mussten ein Gewicht von mindestens 500 g in der Mitte der Brücke tragen können.

Eines dieser Ingenieurtalente war René Schäfer aus der 9. Klasse unserer Freien Montessori Oberschule Hangelsberg. Er erreichte im Landeswettbewerb in der Alterskategorie 2 (Klasse 9 – 13) mit seinen Brückenmodellen einen ersten und einen dritten Platz. Der erste Platz qualifizierte ihn automatisch für die Teilnahme am Bundeswettbewerb.

Bei der Bundespreisverleihung am 16. Juni konnte René Schäfer mit dem Modell „Die scharfe Brücke“ ebenfalls überzeugen und erreichte den fünften Platz in der Altersklasse II. Die Modelle wurden im Rahmen der Facharbeit in der Klasse 9 angefertigt.

Wir möchten René Schäfer zu diesem tollen Ergebnis gratulieren und sind stolz darauf, dass er unsere Schule bei diesem herausfordernden Wettbewerb vertreten hat.

Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und hoffen auf viele weitere Erfolge!